Lärm wird permanent gemessen

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Gremium stellt sich geschlossen hinter die Forderung des Ortschaftrates Kerkingen nach einer Anlage.

Bopfingen. Der Gemeinderat stellt sich geschlossen hinter die Forderung aus Kerkingen nach einer permanenten Schallmessung am Ort. Weil die Holzwerke Ladenburger Nachtschicht einführen wollen, regt sich Widerstand im Ort. Der Ortschaftsrat hat am Mittwochabend gefordert, die Stadtverwaltung möge eine dauerhafte Messstelle schaffen. Dieses Anliegen hat sich nun der Gemeinderat zu Eigen gemacht. Mit der Zustimmung aller Fraktionen, stellte CDU-Fraktionschef Thomas Trautwein den Antrag, die Stadt möge eine solche Messeinrichtung schaffen und zudem auf den Landkreis einwirken, dass dieser ebenfalls Messungen vornimmt.

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler begrüßte dies. Er sieht in einer solchen Messstelle einen Weg, den Lärmverlauf zu objektivieren und so die Diskussion zu versachlichen. In intensiven Gesprächen mit Firmeninhaber Victor Ladenburger habe er den Eindruck gewonnen, dieser wolle alles dafür tun, dass die Lärmwerte auf Dauer deutlich unterschritten würden, sagte Bühler.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL