Liederkranz ehrt Mitglieder

+
Der Liederkranz Bopfingen 1826 bedankt sich bei zahlreichen Mitgliedern, die dem Verein teilweise seit 40 Jahren die Treue halten.

Bopfinger Sänger blicken auf ereignisreiches Jahr zurück und freuen sich auf Vereinsjubiläum.

Bopfingen. Der Liederkranz Bopfingen 1826 blickt auf eine ereignisreiche Jahreshauptversammlung zurück: Neben Ehrungen, Berichten und Wahlen stand auch das Gedenken an Manfred Merz und die ersten Planungen für das 200. Vereinsjubiläum auf dem Programm.

Die Vorstandsvorsitzende Dana Erck begrüßte im Saal beim Sonnenwirt zahlreiche Sängerinnen und Sänger, passive Mitglieder und Ehregenäste, darunter Bürgermeister Gunter Bühler und Hans Zyhajlo, Bezirksvertreter für Bopfingen vom Eugen-Jaeckle-Chorverband. Zum Totengedenken an Manfred Merz, dem „Bärenwirt“, ein Alt-Bopfinger und treuer Sänger vom Liederkranz erhoben sich die Anwesenden von Ihren Plätzen.

Der Vorstand bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen und die gute Arbeit. Zudem kündigte er an, dass es weiterhin den beliebten Sängerstammtisch geben wird, bis gemeinsames Singen wieder möglich ist. Die Chorleiterin hob in ihrem Bericht das Open-Air-Konzert mit Tom Croel hervor. Die Schatzmeisterin Lidwina Höß berichtete von einem positiven Ergebnis, das die Kassenprüfer Monika Weiß und Tanja Stritzelberger bescheinigten.

Helmut Sohnle zeigt Film über das Liederkranzjahr 2022

Der Jahresrückblick von Helmut Sohnle in Form eines Films, sorgte für reichlich Begeisterung. Auch, weil der Film zeigte, wie viel der Verein trotz Pandemie wieder geschafft hat.

Hans Zyhajlo nahm die Entlastungen vor und wünschte dem Liederkranz bessere Zeiten. In seinem Grußwort ging Bürgermeister Gunter Bühler auf die Situation der Chöre in den vergangenen Jahren ein und stellte fest, dass es Sänger wirklich schlimm getroffen habe. Trotzdem hielte der Liederkranz zusammen und arbeite voller Tatkraft auf das 200. Jubiläum in vier Jahren hin. Vorstandsmitglied Ingrid Mayer bedankte sich bei allen Ausschussmitgliedern im Verein, den Notenwartinnen Martina Zeeb und Monika Weiss, der Kassiererin Frau Höß, der Schriftführerin Ursula Sutschek und bei Dana Erck und Klaus Schäfer für die gute Zusammenarbeit im Vorstand. Dann wurde Chorleiterin Anne Hiesinger-Lutz verabschiedet. Die Vorstandschaft bedankte sich bei Ihr für ihre Chorleitertätigkeiten und überreichte ihr Blumen.

Ehrungen 2020/2021

Folgende Mitglieder wurden geehrt: Hans Böhm, Hannelore Furtwängler, Lidwina Höß, Bernhard Rapp, Klaus Schäfer (alle 40 Jahre), Jutta und Walter Schmid (30 Jahre), Sybille Schönig, Harry Lutz, Sandra Reinle, Gabi Neumeyer (10 Jahre).

Wahlen:

Bei den Wahlen wurden die Vorstandschaft (Dana Erck, Klaus Schäfer, Ingrid Mayer) sowie die Notenwartinnen Martina Zeeb und Monika Weiss, Schatzmeisterin Lidwina Höß, Schriftführerin Ursula Sutschek und die Kassenprüferinnen Monika Weiss und Tanja Stritzelberger per Akklamation ohne Enthaltung und ohne Gegenstimme, gewählt. Gisela Sohnle, Michaela Heibel, Claudia Hervy, Rolf Aich, Walter Knaus und Arne Steinberg werden schriftlich und geheim in den Beirat gewählt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

Kommentare