Mit dem Alfa gegen Baum

  • Weitere
    schließen

Junger Fahrer zu schnell zwischen Baldern und Kerkingen.

Bopfingen. Auf der Kreisstraße 3200 kam am Montag ein 22-jähriger Lenker mit seinem Alfa Romeo gegen 18.25 Uhr zwischen Baldern und Kerkingen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Er übersteuerte anschließend sein Fahrzeug, sodass er nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Sein 21-jähriger Beifahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen und musste zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen/Kerkingen im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 14 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL