Musik zum Innehalten

  • Weitere
    schließen

Ein Frauenterzett gastiert in der Spitalkirche St. Blasius.

Bopfingen. Das Konzert, das im Rahmen der diesjährigen Heimattage stattfindet, wird eine Premiere. Nicht nur für die Zuschauer, sondern auch für die Musiker selbst. In dieser Formation wird der Auftritt am Sonntag, 11. Oktober, 18.30 Uhr, in der Stadtkirche St. Blasius der erste dieser Art sein. Dabei wird das Terzett bei seinem Konzert für einen Klanggenuss sorgen, der zum Innehalten einlädt. Dabei widmen sich die Musiker in ihrem Programm den Themen Verzweiflung, Sehnsucht aber auch Zuversicht. Hier soll sowohl irdische sowie auch geistliche Musik zum Vortrag kommen. Die Besucher dürfen sich dabei auf Werke, unter anderem von Mendelsohn, Bach, Schuhmann oder Casals freuen. Viele der Lieder zeichneten sich durch eine innere Ruhe, Sanftheit und meditativen Charakter aus, die in der Stadtkirche wunderbar zum Tragen kommen wird.

Die limitierten Karten für das Konzert sind im Vorverkauf für 10 Euro im TUI Reisebüro Bopfingen zu erwerben.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL