Quizrallye im OAG-Darkroom

+
Die Gewinner der diesjährigen OAG-Quizrallye mit dem Lösungswort „OAG ist cool“. Von links: Lena Makko, Silvia Häfele, Max Egetemeyer, Romy Bihr (Vorsitzende OAG-Förderverein), Dr. Pascal Bizard (Schulleiter).

Künftige OAG-Schüler lernen ihre neue Schule spielerisch kennen. Förderverein kürt Quiz-Gewinnerinnen.

Bopfingen. Großer Jubel bei Lena Makko, Eleonora Silvia Häfele und Max Egetemeyer: Das Viertklässler-Trio hat beim ersten Besuch des Ostalb-Gymnasiums die Quizrallye gewonnen.

Das Spiel für künftige Fünftklässler des OAG hat am Informationstag wieder für großes Interesse gesorgt. Und ganz nebenbei haben die künftigen OAG-Schülerinnen und Schüler ihre neue Schule quasi spielend kennengelernt.

Übrigens haben alle drei Hauptgewinner das erste Mal in ihrem Leben bei einem Quiz gewonnen. Damit können sie sich bei ihrem künftigen Schulleiter Pascal Bizard bedanken, der als Glücksfee folgende Preise loste: 1. Platz: Lena Makko (Grundschule Riesbürg) hat ei ne Bluetooth-Box gewonnen. Der zweite Platz und damit ein 30-Euro-Einkaufsgutschein ging an Eleonora Silvia Häfele (Grundschule Schlossberg). Max Egetemeyer (Grundschule Zipplingen) landete auf Platz 3 und darf sich über einen 20-Euro-Gutschein freuen.

Übrigens ging kein Viertklässler leer aus: Alle Teilnehmer bekamen Süßigkeiten und einen Fünf-Euro-Gutschein. Übrigens: Niemand ging leer aus: Alle anderen TeilnehmerInnen erhielten als Trostpreise einen 5- Euro-Einkaufsgutschein und Süßigkeiten.

Ein Dank der Schulleitung geht auch an den Förderverein um die stellvertretende Vorsitzende Romy Bihr, der wie gewohnt die Quizrally mit viel Engagement und Herzblut organisiert, geplant und veranstaltet hat. Für die spannende Quizrallye im Darkroom zeichnete übrigens Lehrerin Bianca Krohn-Hendrich, die sich um die „exzellente technisch-mediale Aufbereitung“ der Fragen gekümmert hat.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

Kommentare