Üben erst ab 13 Uhr

  • Weitere
    schließen

Fahrschüler dürfen unter Corona-Regeln loslegen.

Bopfingen. Ab Sonntag 7. März können Fahranfänger und Fahrschulschüler erst ab 13 Uhr, zusammen mit einem Führerscheininhaber auf der Bopfinger Breitwangbahn üben. Anfahren, bremsen und schalten auch ein Gefühl für das Fahrzeug kann hier entwickelt werden. Es gelten die bekannten Corona-Regeln. Geöffnet ist der Verkehrsübungsplatz ansonsten sonntags von 10 bis 17 Uhr. Es empfiehlt sich jedoch einen Blick auf www.msc-ipf.de zu werfen. Da auch viele Veranstaltungen am Sonntag auf der Strecke stattfinden. Eine Stunde kostet sechs Euro und es muss eine spezielle Haftpflichtversicherung für vier Euro abgeschlossen werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL