Urlaubsstimmung mit kerniger Musik

+
Wild One speieln im Stadtgarten in Bopfingen.

Die Live-Musik-Band „Wild One“ gibt sich in Bopfingens Stadtgarten die Ehre. Mit dabei: Bopfingens Tiefbauamtsleiter. Auch das „Orbit Team“ sorgt für Stimmung.

Bopfingen

Endlich wieder Kultur. Und besonders schön wird die in Bopfingens schmuckem Stadtgarten. Der Kultursommer in Bopfingen bot jüngst Urlaubsstimmung mit kerniger Musik. Die Livemusik-Band „Wild One“ gab sich die Ehre. Mit dabei, in ganz anderer Rolle als sonst im Rathaus, Klaus Böhm. Bopfingens Tiefbauamtsleiter greift bei „Wild One“ nämlich entschlossen und gekonnt in die Gitarrensaiten. Danach sorgte das weit über Bopfingen hinaus bekannte DJ-Duo „Orbit Team“ für ihre „Summer DJ Sounds“.

Wettergötter und Stadtoberhaupt

„Sonne satt, das ist nicht zwingend, aber trocken sollte es schon sein“, meinte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler zu Beginn der Veranstaltung. Die Wettergötter erhörten das Stadtoberhaupt, es war sogar angenehm warm. Palmen, ein kulinarisches Angebot und die Cocktail- und Weinbar des Bücher- und Handelsregals sowie der Ipfmessfreunde Bopfingen lieferten die passende Kulisse.

„In diesem Jahr haben wir wieder die Band 'Wild One' zu uns in den Stadtgarten geholt und sind damit einem großen Wunsch unserer Gäste und Besucher nachgekommen“, sagte Bühler. Die zwölfköpfige Coverrockband aus dem Ostalbkreis lieferte eine feine Bühnenshow. Klassiker vorwiegend aus den 1980er- und 1990er-Jahren, aber auch aktuelle Chart-Hits wurden abwechselnd mit sechs Sängerinnen und Sängern sowie einer vierköpfigen Brass-Formation neu interpretiert. „'Wild One' sind mit das Beste, was der Ostalbkreis an großen Bands zu bieten hat“, meinte Bühler und der Zuspruch des Publikums gab ihm recht. Bis in die Abenddämmerung sorgten „Wild One“ für super Stimmung im Stadtgarten. Im Anschluss daran zauberten die DJs vom „Orbit Team“ den typischen Deep-Summer-Sound in den fröhlichen Stadtgarten.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare