Lauchheims Haushalt 2021

Stellungnahmen der Fraktionen

  • Weitere
    schließen

"Nach diesem schwierigen Jahr ist der Haushaltsplan sehr gelungen. 2020 konnte Lauchheim noch durch Zuweisungen von Bund und Land profitieren.

Lauchheim. Claudia Gerken (CDU): "Nach diesem schwierigen Jahr ist der Haushaltsplan sehr gelungen. 2020 konnte Lauchheim noch durch Zuweisungen von Bund und Land profitieren. 2021 trifft der Begriff "Haushaltsplan" jedoch doppelt zu. Trotzdem gilt es, andere neue Herausforderungen anzugehen und geplante Projekte fertigzustellen. Wichtig ist die Gemeinschaft in unserer Stadt. Alles, was wir hier investieren, ist gut investiert."

Michael Jast (FWV): "Die Schwachstellen sind benannt. Wir müssen nun ein Augenmerk darauf halten, wie sich der Ergebnishaushalt entwickelt. Die nächsten Jahre werden natürlich Spar-Haushalte sein. Wir sind aber alle auf einem hervorragenden Weg, um gemeinsam Lauchheim voranzubringen."

Wolfgang Dambacher (UBL): "Die Klausurtagung war eine runde Sache und von der Verwaltung gut vorbereitet. So brauchte es keinen großen Schlagabtausch mehr. Der Haushaltsplan 2021 ist ein gelungenes kompaktes Werk." we

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL