Unbekannte stecken Holzpaletten auf der Terrasse eines Wohnhauses in Brand

+
Symbolbild

Durch das Feuer werden Teile des Hauses in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kirchheim am Ries. Bereits am Samstagabend entstehen rund 5000 Euro Sachschaden, als Unbekannte drei Holzpaletten angezündet hatten, die auf der Terrasse eines Wohnhauses in der Straße "Goal" abgelagert waren. Das berichtet die Polizei. Durch das Feuer wurde die Hausfassade, der Rollladen und der Fensterrahmen der Terrassentüre in Mitleidenschaft gezogen. Eine Zeugin beobachtete wohl eine Person, die drei brennende Paletten von der Terrasse in den Schnee zog, wodurch der Brand gelöscht wurde. Da die Bewohnerin des Gebäudes laut Polizei über das Wochenende verreist war, wurde der Vorfall erst am Montag bekannt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter der Nummer (07362) 960212 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

Kommentare