WC-Container an Bopfingens Stadtgarten

+
Öffentliche Toilette Schild WC Männchen
  • schließen

Mitte Dezember soll es eine neue öffentliche Toilette geben. Rund 90.000 Euro bringt die Stadt auf.

Bopfingen. Ein stilles Örtchen in der Innenstadt, das wird in Bopfingen seit langem vermisst. Wenn die Schranne zu ist, ist es die Toilette dort auch. Vor langer Zeit hat die SPD daher beantragt, am Stadtgarten eine öffentliche Toilette zu installieren. Nun ist es soweit, wie im Verwaltungsausschuss zu erfahren war.

Mitte Dezember soll alles fertig sein, vorausgesetzt, die Firma liefert rechtzeitig, in den nächsten Tagen wird das Fundament gegossen. Ein Container wird neu aufgestellt. Optisch ansprechend mit einer Vertäfelung außen und viel Technik innen, heißt es. Mobil ist der Container auch, zumindest umheben lasse er sich, was wichtig ist, denn am Stadtgarten werde er „irgendwann sicher im Weg stehen“, begründete Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, weshalb man auf einen festen Bau verzichtet habe. Auf der Ipfmess aber soll der WC-Container nicht zum Einsatz kommen, da werden andere Lösungen entwickelt, sagt Bühler im Gespräch mit der SchwäPo. 90.000 Euro standen für die Maßnahme im Bauprogramm 2022. ⋌Martin Simon

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Kommentare