Zuschüsse für Ladeninhaber

  • Weitere
    schließen

15 000 Euro gehen aus dem Topf nach Dorfmerkingen.

Neresheim-Dorfmerkingen. Das Land Baden-Württemberg will auf dem Härtsfeld die Grundversorgung der Bevölkerung stärken. Deshalb werden über Sondermittel auch private Investitionen in Gaststätten und Lebensmittelgeschäfte gefördert. Das teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack (CDU) mit. In Dischingen werde das Ministerium Ländlicher Raum eine Metzgerei mit Imbiss mit einem Betrag von rund 103 000 Euro fördern; in Neresheim-Dorfmerkingen die Sportgaststätte mit rund 15 000 Euro, so Mack weiter.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL