L 1060 wird für zwei Monate gesperrt

  • Weitere
    schließen
+
-
  • schließen

Auf der Strecke von Schwäbisch Hall nach Ellwangen wird ein Teil der Fahrbahn saniert.

Bühlertann/Fronrot. Die L 1060 wird von Montag, 12. April bis voraussichtlich Montag, 14. Juni, zwischen Bühlertann und Fronrot voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Komplettsanierung der Fahrbahn auf gut fünf Kilometern. Zwei Umleitungsstrecken werden eingerichtet. Zwei Monate lang müssen Fahrerinnen und Fahrer damit auf der Verbindungsstrecke zwischen Schwäbisch Hall und Ellwangen sechs bzw. 16 Kilometer Umweg und den entsprechenden Zeitverlust einplanen.

Eine Umleitungsstrecke führt von Bühlertann über die L 1072 via Kottspiel, Bühlerzell und Kammerstatt zurück zur L 1060. Die zweite Umleitung führt durch Obersontheim entlang der L 1066 über Hellmannshofen und Hinteruhlberg nach Fronrot.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL