21-Jähriger beschädigt Tische und Bilder im JuZe

+
Die zerschnittenen Bilder zieren eine Sitzecke im hinteren Bereich des Ellwanger Juze.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ellwangen. Ein 21-Jähriger steht im Verdacht, am frühen Montagmorgen im Bereich des Ellwanger JuZe zwei Tische und drei Bilder beschädigt zu haben. Das teilt die Polizei mit. Demnach hatte eine Zeugin die Polizei gegen 4 Uhr über den Sachverhalt informiert. Der mutmaßliche Täter habe wohl zudem ein Messer dabei gehabt, das er später fallen ließ. Das Messer wurde von einer Zeugin aufgefunden und der Polizei übergeben. Entsprechende Ermittlungen wurden vom Polizeirevier Ellwangen aufgenommen.

Der Außenbereich des Juze.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare