94-Jährige wird sexuell belästigt

+
Symbolbild

In der Wolfgangstraße wird eine Seniorin in ein Gespräch verwickelt. An ihrer Wohnung trifft sie erneut auf den unbekannten Mann. Die Polizei sucht Zeugen.

Ellwangen. Eine 94-Jährige ist am Donnerstagnachmittag von einem etwa 50 bis 60 Jahre alten Mann sexuell belästigt worden, teilt die Polizei mit. Gegen 15.45 Uhr sprach der Unbekannte die Seniorin in der Wolfgangstraße an und verwickelte sie in ein Gespräch. Der Mann verabschiedete sich dann und ging davon. Als die Seniorin an ihrer Wohnung eintraf, traf sie unvermittelt wieder auf den Mann, der ihr zunächst hilfsbereit die Türe aufhielt, die 94-Jährige dann aber mitunter am Gesäß "begraptschte", so die Polizei weiter. Als die Dame daraufhin ziemlich laut wurde, ging der Unbekannte in Richtung Innenstadt davon.

Wie die Polizei berichtet, soll es sich hierbei um einen Deutschen gehandelt haben, 1,70 bis 1,75 Meter groß, graue Haare, gepflegte Erscheinung, bekleidet mit einer blauen Sportjacke der Marke Jako. Hinweise auf den Unbekannten nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter (07961) 9300.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare