Impfteams kommen in Gemeinde

  • Weitere
    schließen

Im April sollen laut Landkreis in Adelmannsfelden alle 80-jährigen und älter geimpft werden.

Adelmannsfelden. Zur aktuellen Corona-Pandemie und den Impfmöglichkeiten sagte Bürgermeister Hahn: "In den Kreisimpfzentren stehen nach wie vor wenig Impfdosen zur Verfügung. Nun sollen mobile Impfteams eingesetzt werden, die in die Gemeinden kommen. Dafür setzt sich Landrat Dr. Joachim Bläse nachdrücklich ein." Bis zu 60 Impfungen seien am Tag vor Ort möglich. Die Gemeinde müsse dies organisieren. Alle 80-jährigen und älter sollen von der Gemeinde angeschrieben werden und auf die möglichen Impfungen in Adelmannsfelden aufmerksam gemacht werden, wenn die Impfteams einsatzfähig sind. Dies soll voraussichtlich im April der Fall sein.

Zurück zur Übersicht: Adelmannsfelden

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL