Unfall in Adelmannsfelden - Eine Person ist schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Fotos: Zirlik

Die Fahrbahn war teilweise blockiert.

Adelmannsfelden. Ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 7.45 Uhr auf der Adelmannsfelder Hauptstraße und wollte die Kreuzung zur K3324 in Richtung Hammerschmiede queren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 26-jährigen Polo-Fahrers, der von Bühler kommend in Richtung Pommertsweiler fuhr. Beim Zusammenstoß wurde das Auto des VW-Fahrers nach rechts geschleudert, wo es in einem Feld zum Stehen kam. Der VW-Fahrer wurde beim Unfall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Zur Bergung des Autofahrers war auch die örtliche Feuerwehr im Einsatz. Beide Fahrzeuge, bei denen ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 11000 Euro entstand, wurden abgeschleppt.

Zunächst wurde von der Polizei gemeldet, dass sich der Mercedes-Fahrer schwer verletzt. Tatsächlich hat sich der VW-Fahrer schwer verletzt. Wir haben die Meldung korrigiert.

-
-

Zurück zur Übersicht: Adelmannsfelden

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL