Auto prallt ungebremst gegen Hausmauer

+
Symbolbild.

Ein 34-Jähriger wird am Freitagmittag nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht. Polizei vermutet medizinische Ursache.

Ellwangen. Am Freitagmittag gegen 12.25 Uhr fuhr ein 34-jähriger Toyota-Fahrer vom Schloss in Richtung Sebastiansgraben. Vermutlich aus einer medizinischen Ursache, so die Polizei, fuhr der Autofahrer geradeaus und prallte ungebremst gegen eine dortige Hausmauer. Der Fahrer musste anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare