Auto streift 8-Jährige - Mädchen kommt auf die Intensivstation

+
Symbolbild

Das Kind wurde von Passanten sofort umsorgt.

Ellwangen. Schwere Verletzungen zog sich eine 8-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Ellwangen zu. Das meldet die Polizei. Ein 44-jähriger Autofahrer fuhr gegen 15.45 Uhr auf der Dalkinger Straße, dort streifte er das Kind, das gemeinsam mit Schulkameraden auf dem Gehweg neben der Straße lief, mit seinem Fahrzeug. Die 8-Jährige stürzte auf den Rücken. Sie wurde von mehreren Passanten sofort umsorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Später wurde der Polizei von den Eltern mitgeteilt, dass die 8-Jährige auf die Intensivstation eines anderen Krankenhauses verlegt werden musste.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare