Polizeibericht

Automaten gesprengt

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Hall. Am frühen Sonntagmorgen 4.45 Uhr, wurden in Schwäbisch Hall drei Zigarettenautomaten aufgesprengt und die Zigaretten und das Bargeld entwendet.

Schwäbisch Hall. Am frühen Sonntagmorgen 4.45 Uhr, wurden in Schwäbisch Hall drei Zigarettenautomaten aufgesprengt und die Zigaretten und das Bargeld entwendet. Die Täter waren mit einem silbernen Pkw jeweils am Tatort. Zwei jüngere Täter, ein Mann und eine Frau, stiegen aus und sammelten die Zigarettenschachteln und das Geld ein. Bei der letzten Tat wurde das Trio von einem Zeugen beobachtet. Die Fahndung nach den Unbekannten verlief aber bislang negativ. Alleine der Sachschaden an den Automaten beläuft nach Polizeiangaben sich auf mindestens 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL