Baggerbiss am Schlossberg in Schwabsberg

+
Baggerbiss am Schlossberg in Schwabsberg

Es ist derzeit die größte Baumaßnahme in der Gemeinde Rainau. In Schwabsberg wird gerade das Wohngebiet Schlossberg zu einer verkehrsberuhigten Zone umgebaut. Dafür werden rund 3,1 Millionen Euro in die Hand genommen. Die Arbeiten, die mit etwas Verzögerung im Juni angelaufen sind, sollen bis November 2023 abgeschlossen sein. Der Gemeinderat machte sich im Rahmen seiner jüngsten Sitzung ein Bild von der Großbaustelle.

Bei dem Vorort-Termin zum ersten offiziellen Baggerbiss erläuterte der verantwortliche Bauingenieur Alexander Jörg vom Ellwanger Büro Stadtlandingenieure, was im Detail geplant ist. Unter anderem werden Kanäle und Wasserleitungen erneuert und Breitbandkabel verlegt. Darüber hinaus soll ein großer Bereich - von der alten Schule bis zum neu geplanten Dorfplatz in Schwabsberg– gepflastert werden.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare