Betrunkener Jugendlicher leistet Widerstand

+
Symbolbilder - Polizei - Rettungsdienst - Feuerwehr

Ein 16-Jähriger muss am Dienstagmittag in eine Klinik gebracht werden. Dabei beleidigt er die Beamten und leistet erheblichen Widerstand.

Ellwangen. Im Stauffenbergring musste am Dienstagmittag gegen 13 Uhr ein Jugendlicher von der Polizei in eine Klinik gebracht werden. Der 16-Jährige war zuvor Passanten - stark alkoholisiert - aufgefallen, teilt die Polizei mit. Als die Polizisten eintrafen, versuchte sich der junge Mann zunächst der Kontrolle zu entziehen, sodass er durch die Beamten fixiert werden musste. Hierbei und bei der anschließenden Untersuchung im Krankenhaus leistete er erheblichen Widerstand und beleidigte die Beamten vehement.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare