Brand am Waldrand bei Espachweiler

+
Symbolfoto

Eine unachtsam weggeworfene Brandquelle am Wanderweg könnte die Ursache für das Feuer gewesen sein.

Neuler-Espachweiler. Am Samstagnachmittag gegen 14.42 Uhr ist der Feuerwehr ein Brand mit deutlicher Rauchentwicklung am Waldrand westlich von Espachweiler gemeldet worden. Dort brannte der Waldboden sowie etwas Unterholz auf etwa 80 Quadratmetern, teilt die Polizei am Sonntag mit. Die Feuerwehr Ellwangen, die mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort kam, konnte den Brand unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Laut Polizei kommt als Ursache eine unachtsam weggeworfene Brandquelle an einem dortigen Wanderweg in Frage. Ein wirtschaftlicher Schaden konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare