Christbaumaktion für den guten Zweck

+
Eltern sammelten mit Kindergartenkindern in Eggenrot Christbäume für den guten Zweck.

In Eggenrot sammelten Eltern Christbäume gegen Spenden. Der Erlös kam dem Kindergarten zugute.

Eggenrot. Zum zweite Mal in Folge fand Anfang des Jahres die Christbaum-Abholaktion der Eltern des Eggenroter Kindergartens statt.

Ist der weihnachtliche Christbaum-Zauber vorüber, möchte man den Baum auch wieder loswerden. Für die Eggenrot Bürger, Weiler und Höfe gab es wieder eine einfache und bequeme Lösung, mit der man auch noch Gutes tut. Gegen eine Spende zugunsten der Kindergartenkinder Eggenrot wurden ausgediente und komplett von Schmuck befreiten Christbäume, Corona konform mit Maske, Abstand und 2G+ von den Eltern der Kindergartenkinder vor dem Haus bzw. den Wohnungen abgeholt. Insgesamt waren es 67 Christbäume von 60 Haushalten, größtenteils aus Eggenrot und Umgebung, aber auch vom weiteren Umland. An vier angebotenen Terminen konnten man sich den Abholtermin aussuchen. Anmeldemöglichkeiten gab es beim Christbaumverkauf der Sportfreunde Eggenrot, telefonisch oder per Messenger Dienst.

Wiederholung geplant

„Wir freuen uns, dass diese Service-Aktion in Anspruch genommen wurde. Dank der vielen positiven und dankbaren Rückmeldungen ist für uns klar: diese Aktion wird es auch 2023 wiedergeben“, so die Kindergarten Elternbeiräte.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare