Crailsheim möchte Corona-Modellstadt werden

  • Weitere
    schließen
+
Schweinemarktplatz Crailsheim.

. Die Stadt Crailsheim möchte Modellstadt für testbasierte Öffnungen werden, wie die Verwaltung mitteilt. Oberbürgermeister Dr.

Crailsheim. Die Stadt Crailsheim möchte Modellstadt für testbasierte Öffnungen werden, wie die Verwaltung mitteilt. Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer wendet sich an Land sowie Landkreis und schlägt eine vorsichtige Öffnung des Handels unter strengen Testungen vor, um zu zeigen, dass auch in einer Hotspot-Region eine Abkehr vom Lockdown möglich ist.

Seit Wochen gehört der Kreis Schwäbisch Hall und besonders die Stadt Crailsheim zu den Corona-Hotspots. Während in anderen Regionen zumindest zeitweise der Einzelhandel wieder öffnen durfte, blieben die Geschäfte dort geschlossen. Die Testmöglichkeiten für die Bevölkerung seien inzwischen massiv ausgebaut worden.

Grimmer schlägt vor, eine "Modellstadt Crailsheim" zu schaffen. Ähnlich wie bei dem vielbeachteten Vorgehen in Tübingen sollen dabei Öffnungen des Einzelhandels, der körpernahen Dienstleistungen, der Sport- und Fitnessstudios, der Gastronomie, der Hotellerie oder auch der Kultur- und Veranstaltungsbranche eng mit Schnelltestungen der Bevölkerung verknüpft werden.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL