Kommentar: Gerhard Königer meint zum Drogeriemarkt auf der Jagstinsel: Warum nicht?

Die Insel ist Premiumfläche

  • Weitere
    schließen
+
gek

Ein Drogeriemarkt auf der Jagstinsel, am neuen Steg zwischen Landesgartenschau und Innenstadt? Im ersten Moment denkt man: „Ist die Fläche nicht zu wertvoll für einen weiteren Einkaufsmarkt?“ Da gab es schon coolere Ideen, zum Beispiel ein Zentrum für Start-ups im Stil des Aalener WIZ.

Die Anfrage eines großen Einzelhändlers abzulehnen, kann sich schnell rächen. Geht der Drogeriemarkt in die Nachbarschaft, nimmt er Kunden mit, anstatt welche zu bringen. Ellwangen steht im Wettbewerb mit Aalen, Dinkelsbühl, Crailsheim. Wer bietet den besten Mix aus Einkaufen, Gastronomie, Natur, Freizeitsport? Ab 2026 liegt an der Jagst alles ganz nah beieinander und wenn der Investor auf dieser Fläche einen großen Wurf baut, mit Parkfläche und vielleicht sogar Gastronomie zur Jagst hin: warum nicht?

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL