Dinkelsbühl wird Schauplatz von Netflix-Serie

+
Dinkelsbühl wird Schauplatz einer Netflix-Serie über Kaiserin Sissi.
  • schließen

Im Münster wird eine Hochzeitsszene der Serie "The Empress" gedreht.

Dinkelsbühl. Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer bestätigt in einem Radio8 Interview, dass im Dinkelsbühler Münster eine Szene einer Netflix-Serie gedreht wird. Dort laufen Dreharbeiten für „The Empress“, eine Serie, die von dem österreichischen Kaiserpaar handeln soll. Im Radio-Interview erzählt Hammer, dass die Hochzeitsszene im Dinkelsbühler Münster gedreht wird, die Außenaufnahmen fanden in Bamberg statt. Laut Netflix wird die neue Serie dann voraussichtlich im Frühjahr 2022 im Stream zu sehen sein. Netflix greift bei "The Empress" die Lebensgeschichte der jungen Kaiserin Sissi auf.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare