Ehrung für über 70 Jahre im Ehrenamt

  • Weitere
    schließen
+
Peter Pfitzer wurde von Pfarrer Windisch geehrt.

Verabschiedungen und Ehrungen in der Basilika. Besonderer Dank geht an Peter Pfitzer.

Ellwangen. In der Basilika St. Vitus wurden am vergangenen Samstag langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verabschiedet.

Monika Kröll schied nach über 30 Jahren aus dem Kommunionhelferdienst aus, ebenso Maria Abele, die dieses Amt über 20 Jahre lang innehatte.

In seinen Dankesworten ging Pfarrer Michael Windisch auch grundsätzlich auf die wichtige Funktion der Kommunionshelferin ein. Zusammen mit der gewählten Vorsitzenden der Kirchengemeinde St. Vitus, Christine Eberle, überreichte er beiden Damen Blumensträuße.

Überaus großen Dank sprach er Peter Pfizer für seine über 70-jährige ehrenamtliche Tätigkeit aus. Seit seiner Kommunion 1948 ist Pfitzer für die Kirchengemeinde St. Vitus tätig. Sei es ehemals als Ministrant, als Hilfsmesner oder Bauarbeiter bei sämtlichen Bauvorhaben der Kirchengemeinde.

Peter Pfizer, der liebevoll von „seiner Basilika“ spricht, bekam als Dankeschön eine original Solnhofener Bodenplatte der Basilika überreicht. Der Ellwanger Künstler Gerhard Stock bemalte sie mit der Südansicht.

Katharina Pfitzer unterstützte ihren Ehemann immer. Als Dank wurde ihr von Pfarrer Windisch und ihrer Enkelin und Ministrantin Lara ein Blumengruß überreicht.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL