1. Startseite
  2. Ostalb
  3. Ellwangen

Eigenzeller Rocknacht lockt mit fettem Sound

Erstellt:

Kommentare

Die "Basket Days" in Hochform bei der Eigenzeller Rocknacht.
Die "Basket Days" in Hochform bei der Eigenzeller Rocknacht. Foto: AK © Achim Klemm

Ellwangen-Eigenzell. Die „Eigenzeller Rocknacht“ lockte das Publikum in Scharen. Den Auftakt machte  die „Green Day“-Tribute Band „Basket Days“ (im Bild). Mit fetzigem Punk heizte die Cover-Band den Gästen im Festzelt ein. Mit kraftstrotzendem Sound von den „Reckless Roses“ ging’s himmelstürmend weiter. „Guns n‘ Roses“ Hits wurden kredenzt. Danach machten die „Ballbreakers“ den australischen Großmeistern des Hard-Rock, „AC/DC“, alle Ehre.

Mächtige Basslines und straighte Melodien sorgten für Power. Schön war’s, knallig laut, heavy. ⋌AK

Die "Basket Days" in Hochform bei der Eigenzeller Rocknacht.
Die "Basket Days" in Hochform bei der Eigenzeller Rocknacht. Foto: AK © Achim Klemm

Auch interessant

Kommentare