Ein Rotochsen-Spezial für das Autokino

  • Weitere
    schließen
+
Die Organisatoren Julian Fuchs, Pius Brauchle und Felix Fuchs mit Alexander Veit und Anja Schnell.

Mit dem Erlös der Sonderabfüllung werden Jugend und Sport unterstützt.

Ellwangen. Die Organisatoren des Autokinos auf dem Ellwanger Schießwasen haben sich für die zweite Auflage etwas Neues einfallen lassen.

Mit ihrer Idee, den Kinobesuchern ein spezielles Bier anzubieten und dabei die lokale Brauerei zu unterstützen, liefen sie bei Alexander Veit von der Rotochsen-Brauerei sprichwörtlich offene Türen ein. Schließlich hatten sie eigens dafür ein spezielles Flaschenetikett entworfen. Damit sich das Abfüllen der limitierten Auflage rentiert, haben die Organisatoren einen zweiten Abnehmer gesucht.

Anja Schnell hat ihnen zugesichert, dass sie ein entsprechendes Kontingent abnehmen und in ihrem Ellwanger Edeka-Markt verkaufen will. Der Reinerlös soll im Bereich Sport und Freizeit investiert werden und somit der Ellwanger Jugend zu Gute kommen.

Das Rotochsen Edel-Export wird in 0,33 l Flaschen gereicht und wird exklusiv im Autokino, sowie im Edeka Schnell erhältlich sein. rat

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL