Polizeibericht

10 500 Euro Schaden

  • Weitere
    schließen

Ellenberg. Auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Wört erfasste, wie die Polizei mitteilt, eine 26-Jährige am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, mit ihrem VW ein die Fahrbahn querendes Reh.

Ellenberg. Auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Wört erfasste, wie die Polizei mitteilt, eine 26-Jährige am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, mit ihrem VW ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde im weiteren Verlauf gegen den entgegenkommenden VW einer 64-Jährigen geschleudert, wobei an deren Fahrzeug erheblicher Sachschaden entstand. Insgesamt beziffert die Polizei den bei dem Unfall entstandene Schaden auf circa 10 500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ellenberg

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL