Arbeiten an der Backbone-Trasse starten

  • Weitere
    schließen

Wann die Bauarbeiten für die Datenautobahn zwischen Breitenbach und Gerhof beginnen.

Ellenberg. "Der Ostalbkreis und die Kommunen treiben den Breitbandausbau in bisher unterversorgten Gebieten voran", teilt das Landratsamt des Kreises in einem Schreiben mit.

Während die Städte und Gemeinden für die örtlichen Verteilernetze und die Hausanschlüsse zuständig seien, kümmere sich der Landkreis um die "Datenautobahn" zwischen den Gemeinden, das sogenannte Backbone-Netz, gibt das Landratsamt weiter bekannt.

Im Zuge des kreisweiten Backbone-Ausbaus errichte der Ostalbkreis in Kürze eine Verbindungstrasse zwischen den bestehenden Leitungen in Breitenbach und beim Gerhof. Ausführendes Unternehmen sei die Firma AWUS-Bau aus Aalen, so das Landratsamt.

Die Bauarbeiten sollen demnach in der Woche vom 27. bis 31. Juli starten.

Pflug- und Spülbohrverfahren

Die Verlegung der Leerrohre werden laut Mitteilung größtenteils im Pflug- und Spülbohrverfahren durchgeführt. "Dadurch werden die Einschränkungen durch die Bauarbeiten möglichst geringgehalten. Die Maßnahme wird voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein", teilt das Landratsamt weiter mit.

Zurück zur Übersicht: Ellenberg

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL