Neuer Vorstand beim OGV

+
Ehrungen OGV Ellenberg

Der bisherige kommissarische Vorstand Alexander Hammele ist nun einstimmig zum Vorstand gewählt worden.

Ellenberg

Knapp 45 Gartenfreunde sind der Einladung des Vereins für Obst- und Gartenbau Ellenberg zur Jahreshauptversammlung gefolgt. Begrüßt wurden die Mitglieder durch den kommissarischen Vorstand Alexander Hammele. Bevor der Vorstand die Aktivitäten des abgelaufenen Vereinsjahres zusammenfasste, wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Die Schriftführerin Sandra Baumgartl lies das Jahr Revue passieren. Elisabeth Fuchs berichtete auch im Namen von Maria Manz und Andrea Weiß-Walter über die Arbeit mit den Obstgartenzwergen.

Im Anschluss daran verlas die Kassiererin Andrea Weiß-Walter den Kassenbericht und dokumentierte coronabedingt wenige Einnahmen. Kassenprüfer Leonhard Baumann konnte auch im Namen von Patrick Rief, der Max Fuchs vertrat, die Entlastung der Kasse vornehmen. Baumann lobte die hervorragende Führung.

Bürgermeister Rainer Knecht begrüßte alle Mitglieder und die Vorstandschaft. Schwerpunkt ist nach wie vor der Bau des OGV Wirtschaftsgebäudes. Er bedankte sich für die Baumpflege rund um Ellenberg und die Betreuung des Grünmüllcontainers.

Er lobte die hervorragende Jugendarbeit der Obstgartenzwerge. Er bedankt sich bei allen Funktionsträgern und entlastet die gesamte Vorstandschaft einstimmig.

Wahlen

Es stand die Wahl des 1. und 2. Vorstandes an. Es stellten sich für den 1. Vorstand Alexander Hammele für 4 Jahre und für den 2. Vorstand Wolfgang Bolle zur Wahl. Beide wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.

Ehrungen

Als Ehrenmitglied wurde Alois Speck für seine Verdienste um den Obst- und Gartenbauverein Ellenberg aufgenommen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Annemarie Scherer. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Anton Gentner, Rainer Knecht, Maria Lechner Jun., Petra Schlipf, Erika Wagner, Andrea Weiß-Walter. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Melanie Geiger, Sven Geiger, Stefan Mack, Hermann Manz, Josef Müller, Sabine Müller, Elisabeth Pfeifer, n Josef Pfeifer, Waltraud Rieger, Werner Rieger, Nicole Roder, Gabi Uhl-Gmeiner, Gerhard Uhl. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt: Karina Fuchs, Martin Fuchs, Hannes Fuchs, Birgit Kammerer, Robert Kammerer,

Für 15 Jahre Funktion im Verein als Beirat wurde geehrt: Renate Schroeter, Thomas Schwarz. Für 5 Jahre Funktion im Verein als Beirat wurde geehrt: Anton Rettenmeier, Elisabeth Fuchs, Maria Manz.

Anschließend wurden die Preise für „Unser Dorf soll blühen 2021“ vergeben.

Wettbewerb Hammele teilte mit, dass „Unser Dorf soll blühen“ ab dieses Jahr neu aufgelegt wird. Dazu wird in nächster Zeit im Gemeindeblatt Ellenberg informiert.

Zurück zur Übersicht: Ellenberg

Mehr zum Thema

Kommentare