Ellwangen: 42-jähriger Einbrecher festgenommen

+
Symbolfoto

Mithilfe eines Überwachungsvideos konnten Beamte den Mann überführen. 

Ellwangen. Nachdem am Freitagmorgen gegen 2.15 Uhr der Alarm eines Einkaufsmarktes in der Marienstraße auslöste, fuhren Beamte des Polizeireviers Ellwangen den Markt an. Vor Ort stellten sie fest, dass die Türe des Ladens aufgehebelt war. Um sicherzustellen, dass sich der oder die Täter nicht mehr im Geschäft befinden, wurde dieses ergebnislos durchsucht.

Bei der Sichtung des Überwachungsvideos konnte, so die Polizei, der Einbrecher jedoch identifiziert werden. Der 42-Jährige, der bereits am Vortag polizeilich aufgefallen war, konnte kurz darauf im Innenstadtbereich angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Er wurde am Freitagmittag dem Haftrichter vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Ellwangen beantragten Haftbefehl erließ, so dass der 42-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt verbracht wurde.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare