Ellwanger Störche halten in Coronazeiten auch den Sicherheitsabstand ein

  • Weitere
    schließen

Dieses Bild von den beiden Ellwanger Störchen samt unbekanntem Besucher (Mitte) auf dem Dach der ehemaligen Statthalterei hat Nikolaus Maier aufgenommen.

Natur Dieses Bild von den beiden Ellwanger Störchen samt unbekanntem Besucher (Mitte) auf dem Dach der ehemaligen Statthalterei hat Nikolaus Maier aufgenommen. Wie der Weißstorchbeauftragte Helmut Vaas auf seinem Facebook-Kanal mitteilt, sind im Ellwanger Nest sechs Küken geschlüpft. Regentage und kalte Nächte haben sie offenbar gut überstanden. "Erfreulich, dass dieses Jahr die Kükenanzahl nicht schon, wie in den letzten Jahren, nach zwei Tagen reduziert wurde. Es wird spannend", schreibt Vaas.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL