Emotionaler Abschied von Gerhard Rettenmaier

+
CDU Schrezheim, Abschied Gerhard Rettenmaier Foto: privat

CDU Schrezheim wählt Josef Kucher zum neuen Vorsitzenden. Ehrung langjähriger Mitglieder.

Ellwangen-Schrezheim. Wie viel die CDU Schrezheim ihrem langjährigen Vorsitzenden Gerhard Rettenmaier zu verdanken hat, das wurde bei der Jahreshauptversammlung der CDU Schrezheim im Dorfhaus in Eggenrot deutlich. „Nach 15 Jahren als Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Schrezheim habe ich mich entschieden, heute nicht mehr zur Wahl anzutreten“, verkündete Gerhard Rettenmaier und stellte dabei gleich seinen Nachfolger Josef Kucher vor.

Rettenmaier hat in dieser Zeit viel bewegt und sich für die Themen der CDU stark gemacht, das wurde in den Grußworten deutlich. Die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Heike Brucker betonte, wie gern sie mit Gerhard Rettenmaier zusammenarbeitet. „Die Themen und die Mitglieder stehen für ihn im Vordergrund und durch die Veranstaltungen, Aktionen und Ausfahrten ist die CDU Schrezheim ein unglaublich aktiver Ortsverband.“ So sind den Mitgliedern die Bildungsreisen nach Straßburg, Brüssel, Berlin und Stuttgart in bester Erinnerung.

Aber nicht nur die CDU Schrezheim führte Rettenmaier durch bewegte Zeiten, denn als Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Ellwangen von 2018 bis 2020 bereitete Rettenmaier die Kommunalwahl 2019 vor und unterstützte die Wahl von Michael Dambacher zum Oberbürgermeister. „Als langjähriger Gemeinderat und aktiver Ortschaftsrat gestaltet Gerhard Rettenmaier Ellwangen aktiv mit und bleibt uns zum Glück auch als Beisitzer im Ortsverband erhalten“, betonte Heike Brucker. Gleichzeitig dankte sie Josef Kucher dafür, den Ortsverband in die Zukunft zu führen. Schrezheims Ortsvorsteher Albert Schiele dankte dem scheidenden Vorsitzenden für seinen Einsatz für Schrezheim.

Unter großem Beifall wurde Gerhard Rettenmaier verabschiedet, nachdem Josef Kucher einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt worden war. Zu seinen Stellvertretern wurden Angelika Kucher und Armin Merz gewählt. Claus Rathgeb bleibt Schatzmeister und Philipp Schmid wurde neuer Schriftführer. Neben Rettenmaier komplettieren die Beisitzer Hermann Felber, Sonja Fuchs, Günther Herschlein, Hubert Hönle, Robert Köder, Hubert Kucher, Rudi Salat, Albert Schiele, Klaus Schneider und Martin Seidel den Vorstand der CDU Schrezheim.

„Die Mitglieder sind unsere Basis und es ist mir immer eine große Freude, langjährige Parteifreunde für ihre Treue zu ehren“, stimmte Gerhard Rettenmaier auf die Ehrungen ein. Johannes Mayer wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Eugen Kohnle und Adolf Erbe für je 50 Jahre. Weitere Ehrungen: Friedhelm Musiol (40 Jahre), Rita Hornung (30 Jahre) und Hubert Kucher, Robert Köder, Rudolf Riek und Albert Schiele (jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft).

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare