Es warten große Herausforderungen

+
Stefanie Kenntner (Vierte von rechts, hintere Reihe mit Bild) wurde von Elke Weccard (Dritte von rechts, hintere Reihe) in ihr Amt als neue Rektorin der Grundschule Jagstzell eingesetzt. Die Grundschüler begrüßten sie mit Gesang begeistert. Foto: AK

Stefanie Kenntner ist die neue Rektorin an der Grundschule Jagstzell.

Jagstzell. Mit Freude und großer Begeisterung begrüßten die Grundschulkinder in Jagstzell ihre neue Rektorin Stefanie Kenntner in der Gemeindehalle bei ihrer Amtseinsetzung. Sie folgt auf Karin Scheuermann, die insgesamt 17 Jahre an der Grundschule Jagstzell als Lehrerin und Schulleiterin tätig war. Bürgermeister Patrick Peukert ging eingangs auf die Suche eines geeigneten Nachfolgers von Karin Scheuermann ein: „Wir hatten Glück mit Stefanie Kenntner eine Fachkraft gefunden zu haben, die schon an der Grundschule Dalkingen Erfahrungen als Schulleiterin sammeln konnte. Mein erster Eindruck beim Vorstellungsgespräch war: Die passt sehr gut zu unserer Schule. Mich freut es sehr, dass unsere Grundschule jetzt wieder einen neuen Kapitän hat.“

Die Grundschule stehe vor großen Herausforderungen, so Peukert, der die Digitalisierung und die Umsetzung des Rechtsanspruches auf eine Ganztagesbetreuung als wichtige Aufgaben nannte. Der Bürgermeister schenkte der neuen Schulleiterin einen Regenschirm und sagte: „Unsere Gemeinde wird sie nie im Regen stehen lassen. Wir bieten Ihnen immer unsere Zusammenarbeit an.“

Die stellvertretende Schulamtsdirektorin Elke Weccard setzte danach Stefanie Kenntner offiziell in ihr neues Amt ein. Sie strich das Rüstzeug heraus, dass die neue Rektorin mitbringen müsse: „Sie muss ihre Schule managen können, vorausgehen, sich mit guten neuen Ideen und Impulsen einbringen, ihr Lehrerkollegium motivieren und Vorbild sein.“ Den Kindern müsse sie die bestmögliche Bildung zukommen lassen und ihre Basiskompetenzen stärken. „Es kommt immer auf den ganzheitlichen Unterricht an. Ein positives Lernklima gilt es zu schaffen.“

Schulrat Bernd Schlecker gratulierte Stefanie Kenntner zur Amtseinsetzung und wünschte ihr viel Spaß und eine glückliche Hand. Pfarrer Harald Golla, die Elternbeiratsvorsitzende Ramona Burger, Lehrer Andreas Spath, Anca-Lia Kumbar vom Bücherei-Team und Peter Fauser, als Sprecher der Jagstzeller Vereine sprachen weitere Grußworte.

Die neue Schulleiterin Stefanie Kenntner freute sich 22 Jahre nach ihrem Referendariat wieder an die Jagstzeller Grundschule zurückkehren zu können. ⋌AK

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare