Exhibitionist auf dem Gelände der LEA

+
Symbolbild

Ein Mann mit heruntergelassener Hose macht durch Rufen auf sich aufmerksam. Eine Joggerin ruft die Polizei. Weitere Zeugen gesucht.

Ellwangen. Eine Joggerin hat am Donnerstag die Polizei verständigt, nachdem sie einen Exhibitionisten auf dem Gelände der LEA gesehen hatte. Kurz nach 20 Uhr bemerkte die 36-Jährige hinter dem Zaun der Landeserstaufnahmeeinrichtung entlang des Saverwanger Kirchenwegs, einen Mann, der dort mit heruntergelassener Hose stand und durch Rufen auf sich aufmerksam gemacht hatte. Die Frau beschrieb den Unbekannten als etwa 1,65 Meter groß, etwa 18 Jahre alt mit dunklem Teint und schwarzen Locken. Möglicherweise belästigte der Unbekannte auch weitere Personen; diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ellwangen unter Tel.: (07961) 9300 in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare