Farbenfrohe Lilie für die Gartenschau

+
Das ist das neues Logo der LGS 2026. Foto: privat/LGS

Die Ellwanger LGS hat jetzt ein Logo. OB Dambacher: „Ganz wichtiger Schritt für uns in Richtung 2026.“

Ellwangen. Eine farbenfrohe Lilie am Fluss: Die Landesgartenschau Ellwangen 2026 GmbH hat nun ein Logo genannt, um nach außen hin sichtbar zu werden.

Was für jedes Unternehmen zur Grundausstattung gehört, vervollständigt nun auch den Auftritt der Landesgartenschau Ellwanger 2026 GmbH: Ein Corporate Design, also ein einheitlich definierter visueller Außenauftritt des Unternehmens, zu dem auch ein Logo gehört.

In einem mehrmonatigen Prozess wurden Anforderungen an die Optik und die Identität der Marke erörtert und mit Workshops und Bürgerbeteiligung nach und nach definiert. Das Ergebnis ist nun eine stilisierte Lilie am Fluss, mit bunten Farbverläufen, gerahmt vom Schriftzug „Ellwangen an die Jagst, Landesgartenschau 2026“.

„Das ist wieder ein ganz wichtiger Schritt für uns in Richtung 2026, weil wir nun eine gemeinsame Gestaltung haben, unter der wir alle uns in Richtung der Schau versammeln können“, sagt Oberbürgermeister Michael Dambacher.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare