Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

  • Weitere
    schließen

1EATA - aktueller Stand: Wie es in Ellwangen mit der Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie (EATA) weitergeht, darüber will die Stadtverwaltung die Medien am kommenden Dienstag informieren. 2Die Gesundheitsakademie Ostalb in Ellwangen soll ab September dieses Jahren den Betrieb aufnehmen.

1EATA - aktueller Stand: Wie es in Ellwangen mit der Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie (EATA) weitergeht, darüber will die Stadtverwaltung die Medien am kommenden Dienstag informieren.

2Die Gesundheitsakademie Ostalb in Ellwangen soll ab September dieses Jahren den Betrieb aufnehmen. Wie sie strukturiert ist und wie sie arbeiten wird, darüber wird am Dienstag ab 15 Uhr in einer gemeinsamen Sitzung des Verwaltungsrats Kliniken Ostalb und des Betriebsausschusses Klinikimmobilien im großen Sitzungssaal des Landratsamts Aalen berichtet.

3Auftakt für das Gemeindeentwicklungskonzept "Rosenberg 2035" ist am Mittwoch, 19 Uhr, in der Virngrundhalle. Bürger können bei dieser Auftaktversammlung ihre Ideen, Anregungen und Fragen einbringen.

4Spatenstich für das neue Baugebiet "Traubfeld" in Eggenrot ist am Mittwoch um 15 Uhr.

5Rathausneubau in Unterschneidheim: Am Freitag, 19 Uhr, will Bürgermeister Nikolaus Ebert in der Gemeindehalle Zöbingen den Medien die Ergebnisse des Verfahrens vorstellen.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL