Gemeinde spendet 20 000 Euro an St. Leonhard

+
20 000 Euro Spende an St. Leonhard

Benefiz Nach erfolgreichem Abschluss der Renovation der St. Leonhardskirche in Stödtlen überreichte Bürgermeister Ralf Leinberger einen Scheck in Höhe von 20 000 Euro an Pfarrer Jens Kimmerle und Kirchenvorstand Josef Helmle (v.l.). Bei Gesamtkosten für die Renovierung des wichtigsten Gebäudes in Stödtlen von 1,9 Mio. musste die Katholische Kirchengemeinde Stödtlen 700 000 Euro Eigenmittel beisteuern.

Mit der Spende durch die bürgerliche Gemeinde setze man ein Zeichen der großen Verbundenheit.

⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare