Gemeinderat Jagstzell

Ein Datenschutzbeauftragter

  • Weitere
    schließen

Jagstzell. "Einen enormen zusätzlichen Zeitaufwand bedeutet die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten in der Gemeindeverwaltung", erklärte Bürgermeister Raimund Müller.

Jagstzell. "Einen enormen zusätzlichen Zeitaufwand bedeutet die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten in der Gemeindeverwaltung", erklärte Bürgermeister Raimund Müller. Dies diente vor allem den neuen Dokumentationspflichten. Alleine für die Erstellung eines technischen und organisatorischen Maßnahmenkataloges sind zwei bis drei Monate veranschlagt. Der Umsetzung dieser Aufgabe stimmte der Gemeinderat einmütig zu. AK

Zurück zur Übersicht: Jagstzell

WEITERE ARTIKEL