Mähdrescher fängt Feuer

+
Feuerwehr.jpg

Der 80-Jährige wurde leicht verletzt.

Jagstzell. Mit 5 Fahrzeugen und insgesamt 35 Einsatzkräften rückte die Freiwilligen Feuerwehren Ellwangen/Jagstzell am Samstagmittag in die Straße Storrenbuck aus, nachdem ein Mähdrescher wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen hatte. Bei dem Brand wurde der 80 Jahre alte Fahrer leicht verletzt. Laut Polizeibericht wurde er vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens behandelt

Zurück zur Übersicht: Jagstzell

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare