Jakobusfest mit Investitur und Online-Übertragung

  • Weitere
    schließen
+
Am Festsonntag weht die weiß-gelbe Fahne vom Turm der Jakobuskirche als Zeichen, dass die Seelsorgeeinheit Virngrund mit den Pfarreien Jagstzell, Rosenberg, Hohenberg, mit Pfarrer Harald Golla einen neuen Seelsorger hat.
  • schließen

Am Festsonntag wird der neue Pfarrer der Seelsorgeeinheit Virngrund, Harald Golla, eingesetzt.

Rosenberg-Hohenberg-Jagstzell. Am Sonntag, 25. Juli, findet die feierliche Investitur von Pfr. Harald Golla statt. Der neue leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Virngrund mit den katholischen Kirchengemeinden Jagstzell, Rosenberg und Hohenberg wird beim Hohenberger Jakobusfest stellvertretend auch für die beiden anderen Kirchengemeinden seinen Einführungsgottesdienst feiern. Der stellvertretende Ostalb-Dekan, Pater Jens Bartsch wird ihn auf seine neue Aufgabe verpflichten.

Zum großen Bedauern der drei Pfarreien können aufgrund der eingeschränkten Platzmöglichkeiten nur geladene Gäste den Festgottesdienst in der St. Jakobuskirche mitfeiern. Um trotzdem möglichst vielen Gemeindemitgliedern und Freunden von Pfr. Golla eine Teilnahme zu ermöglichen, wird auf dem Parkplatz neben der Kirche ein Zelt aufgebaut sein. Dorthin findet eine Übertragung aus der Jakobuskirche statt. Im Zelt gibt es ebenfalls nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen.

Anmeldungen für die Zeltübertragung können bis einschließlich Dienstag, 20. Juli, im Pfarramt Rosenberg, Tel. (07967) 418, erfolgen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Gottesdienst live im Internet auf Youtube mitzuverfolgen.

Den Investitursonntag beendet um 17 Uhr in der Jakobuskirche die von Pfarrer Sieger Köder verfasste Jakobusandacht.

Auch im zweiten Coronajahr muss der weltliche Teil des Jakobusfestes ausfallen. Ein Team um den Liederkranz Hohenberg wird aber die Tradition der Hohenberger Hitzkuchen aufrechterhalten. Am Freitag, 23. Juli, gibt es ab Spätnachmittag und nur zur Abholung nach telefonischer Vorbestellung die Hitzkuchen auf dem Hohenberger Dorfplatz. Bei der Anmeldung bekommt man Zeitraum und Nummer für die Abholung genannt. Verkauft werden ganze Hitzkuchen zum Preis von 7,50 Euro.

Der Erlös kommt der Friedensarbeit von Pfr. Michael Cobb aus Ghana zugute. Während der Vakanz des leitenden Pfarrers war Michael Cobb ein beliebter Aushilfsseelsorger in Jagstzell, Rosenberg und Hohenberg. Hermann Sorg

Vorbestellungen sind unter Tel. (07963) 2589806 möglich am Mo., 19.7., Mi., 21.7. und Do. 22.7. von jeweils 17 bis 20 Uhr, am Fr., 23.7 von 12 bis 18 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL