Zum Tode von 

Josef Rettenmaier

+
Josef Rettenmaier ist im Alter von 97 Jahren verstorben.

Der Senior-Chef der JRS Rettenmaier & Söhne ist im Alter von 97 Jahren verstorben.

Rosenberg-Holzmühle

Josef Rettenmaier, Senior-Chef der JRS, J. Rettenmaier&Söhne, Rosenberg-Holzmühle ist am Mittwoch, 23. März, im Alter von 97 Jahren verstorben.

Josef Rettenmaier wurde am 4. Juli, 1924 in der elterlichen Holzmühle geboren. Zu seinem Lebenswerk zählt der Ausbau der 1878 gegründeten Getreide- und Ölmühle zu einem der weltweit leistungsfähigsten Industrieunternehmen im Bereich innovativer funktionaler Cellulose- und Pflanzenfaserstoff-Produkte. Josef Rettenmaier wirkte darüber hinaus ehrenamtlich engagiert und verantwortungsbewusst in vielen sozialen, kulturellen, kirchlichen und politischen Organisationen, Einrichtungen und Initiativen. Neben vielen Ehrungen wurde er dafür unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz, der Staufer- und der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg oder dem päpstlichen Silvesterorden ausgezeichnet.

Der Beisetzungs-Gottesdienst findet am Samstag, 26. März, um 10 Uhr in der St. Jakobuskirche Hohenberg statt.

Josef Rettenmaier ist im Alter von 97 Jahren verstorben.
Josef Rettenmaier ist im Alter von 97 Jahren verstorben.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen