Kardinal Kasper in Ellwangen

+
Die Ellwanger Stadtkirche (links) und die Basilika St. Vitus (rechts) bei Nacht. Zwischen beiden Kirchen ist im Hintergrund das Schloss zu erkennen. Am Montag feiert Kardinal Walter Kasper einen Gottesdienst in der Basilika.

Am Montag, 15. August, feiert er zu Mariä Himmelfahrt einen Festgottesdienst in der Basilika.

Ellwangen. Am kommenden Montag 15. August, dem Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel, feiert um 18 Uhr Kardinal Walter Kasper in der Basilika in Ellwangen einen Festgottesdienst. Das teilt Sven van Meegen, der leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Ellwangen, mit. „Er hat viel für die Seligsprechung von Pater Philipp Jeningen getan und es war sein Wunsch, in der Basilika diesen Gottesdienst zu feiern“, so Pfarrer van Meegen über Kardinal Kasper. Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet vom Liederkranz Ellwangen und Regionalkantor Benedikt Nuding an der Orgel. Nach dem Gottesdienst sind alle zur Begegnung mit Kardinal Kasper in den Kreuzganggarten der Basilika eingeladen, bei schlechter Witterung in den Jeningensaal. Für Bewirtung ist gesorgt. Spendenerlöse kommen dem dem Schülerhort Borromäum zugute.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare