Kindergarten St. Canisius sammelt für Tafelladen

+
Der Kindergarten St. Canisius sammelte für den Tafelladen.

Ellwangen. Die Kinder vom katholischen Kindergarten St. Canisius erlebten in diesem Jahr das Thema „Teilen“ und Sankt Martin ganz besonders intensiv. So starteten die Erzieherinnen des Kindergartens Mitte Oktober einen Aufruf an die Kindergartenfamilien, den Ellwanger Tafelladen zu unterstützen. Gemeinsam mit ihren Eltern spendeten die Kinder haltbare Lebensmittel und Pflegeprodukte.

Weitere (haltbare) Spenden für den Tafelladen können jederzeit in Sammelkörben in den Ellwanger Kirchen abgegeben werden. Zum Abschluss des St. Martinsprojekts wurden im Kindergarten „Sonne, Mond & Sterne-Plätzchen“ gebacken. Verpackt in kleinen Tüten, bekommen diese alle Kunden in den nächsten Tage zum Einkauf geschenkt. So wollen die Kinder ein Zeichen der Solidarität setzen und eine kleine, süße Freude machen.

Die Mitarbeiter des Ellwanger Tafelladen freuten sich sehr über den Besuch der Canisiuskinder und bedankten sich für die großzügigen Spenden.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare