Konzert mit Herbstfest in Neuler

Der Gesangverein Ramsenstrut lädt am Samstag zu einem abwechslungsreichen „quer-beat“-Programm.

Neuler-Ramsenstrut. Allmählich kommt wieder Leben in die Chorszene Ostwürttembergs. Corona zum Trotz haben in diesem Frühjahr wieder viele Chöre und Gesangvereine ihre Arbeit aufgenommen, und möchten nun das Ergebnis der Chorproben präsentieren. Dazu zählt auch der Gesangverein Ramsenstrut in der Gemeinde Neuler.

Zu seinem ersten Herbstfest mit Chorkonzert nach Corona hat er zwei befreundete Chöre eingeladen: den gemischten „de-Camino-Chor“ des Liederkranzes Hohenberg und den Männerchor des Gesangvereins Wöllstein. Das Programm wird abwechslungsreich oder „quer-beat“, so das Motto des Abends, sein.

Zu den Genüssen aus Küche und Keller haben alle drei Vereine sich in den verschiedensten Liedgattungen umgetan. Neben Volks- und Weinliedern werden auch Schlager und selbstverfasste Texte und Melodien zu hören sein. Das Herbstfest, verbunden mit einem Chorkonzert, ist am Samstag, 29. Oktober, in der Schlierbachhalle Neuler um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.⋌ng

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare