Kriegswaffe im Keller

  • Weitere
    schließen

Beamte finden mehrere Waffen und tausende Schuss Munition.

Braunsbach. Bei einer Hausdurchsuchung am vergangenen Donnerstag haben Polizeibeamte im Haus eines 64-Jährigen in Braunsbach (Landkreis Schwäbisch Hall) mehrere Waffen und tausende Schuss Munition gefunden. Außer Waffenteilen sicherten die Beamten einige Kurz- und Langwaffen, darunter auch solche, die unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fallen, wie die Polizei mitteilte.

Neben den Schusswaffen und der Munition lagerte der Mann auch mehrere Handgranaten im Keller seines Hauses. Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg waren vor Ort um diese zu sichern. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn wurde der 64-jährige Deutsche am Freitag einem Haftrichter vorgeführt, teilt die Polizei weiter mit. Der Richter erließ Haftbefehl, woraufhin der Mann in eine Justizvollzugsanstalt überstellt wurde.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL