Letzte Arbeiten an der Brücke über die L 1060

  • Weitere
    schließen
+
-

Am Freitag war die Landesstraße 1060 zwischen dem Sportplatz Neunheim und dem Kreisverkehr zeitweise gesperrt, weil das Gerüst an der neuen Brücke entfernt wurde.

Straßenbau Am Freitag war die Landesstraße 1060 zwischen dem Sportplatz Neunheim und dem Kreisverkehr zeitweise gesperrt, weil das Gerüst an der neuen Brücke entfernt wurde. Am Nachmittag liefen noch Restarbeiten, der Verkehr war aber bereits wieder freigegeben. Die Brücke musste ersetzt werden, weil sie im Oktober 2018 von einem Schwerlasttransporter stark beschädigt wurde und die Statik nicht mehr sicher war. Dem Land entstanden keine Kosten, weil es sich um einen Versicherungsfall handelt. Text/Foto: gek

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL