Marienpflege erhält Spende

  • Weitere
    schließen
+
Ulrike Kurka übergab Ralf Klein-Jung, Vorstand der Marienpflege Ellwangen, einen 500-Euro-Spendenscheck.

Wofür die proWin-Vertreterin Ulrike Kurka aus Baldern einen 500-Euro-Scheck überreicht.

Ellwangen/Bopfingen-Baldern. Von der jüngsten Charity-Aktion des Unternehmens "proWin" profitierte auch die Ellwanger Marienpflege. Die proWin-Berater Ulrike und Patrick Kurka aus Baldern hatten das Kinder- und Jugenddorf als "Projekt ihrer Wahl" für eine Spende auserkoren. Die beiden waren unter den Gewinnern der sozialen Förderung durch proWin und überreichten nun einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Ralf Klein-Jung, von der Marienpflege. Das Geld wird zweckgebunden für das heilpädagogisch-therapeutische Reiten verwendet.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL